Brazil cargo picture5.jpg

Veröffentlicht am 14. Dezember 2021

Neuer Nukleusbetrieb in Brasilien unterstützt die sichere Versorgung mit qualitativ hochwertiger Schweinegenetik

Brasilien bietet seit Jahren ein enormes Potenzial im Bereich der Landwirtschaft. Das Land gilt als viertgrößter Schweinefleischproduzent der Welt und ist dank seiner großen Landmasse und hohen Einwohnerzahl eine wichtige Region mit steigendem Konsum. Außerdem wird das Land zunehmend moderner mit einer wachsenden Mittelschicht und modernisierten landwirtschaftlichen Betrieben.

Im Rahmen unserer langfristigen Planung hat Hendrix Genetics im brasilianischen Bundesstaat Goias einen neuen Nukleusbetrieb mit 1.200 GGP-Sauen eröffnet. Dank dieser neuen Anlage können wir bisherige logistische Hürden überwinden und brasilianischen Kunden eine sichere Versorgung mit qualitativ hochwertiger Genetik garantieren.

Vor über fünf Jahren begann Hendrix Genetics eine Partnerschaft mit dem brasilianischen Ministerium für Landwirtschaft, Viehzucht und Versorgung sowie einer ausgewählten Anzahl globaler Schweinegenetik-Unternehmen. Das Ziel war die Erneuerung und Erweiterung der brasilianischen Quarantänestation in Cananéia, São Paulo. Die ersten Schweine für den Nukleusbetrieb in Goias stammen aus unserer Nukleusanlage Bon Accord in Kanada. Nach der Quarantäne in Cananéia, São Paulo, werden die Schweine diesen Monat in dem neuen Nukleusbetrieb eingestallt.

Brazil cargo picture5.jpg

Der Nukleusbetrieb wurde in Zusammenarbeit mit Carroll Family Farms eröffnet. Das in den USA ansässige Familienunternehmen produziert in Illinois landwirtschaftliche Produkte wie Mais und Baumwolle. Carroll Family Farms ist ein langjähriger Hypor-Kunde und hat Niederlassungen in Brasilien. Die in diesem Betrieb aufgezogenen reinrassigen Linien produzieren Zuchttiere für unsere Kunden und garantieren eine starke Versorgung von Genetik für die Schweineproduktion in Brasilien. Wir gehen aufgrund unserer aktuellen Einstallung der Schweine im Nukleusbetrieb davon aus, dass unsere Kunden ihre Zuchttiere im September 2022 in Empfang nehmen können.

Wir freuen uns, die boomende brasilianische Schweinefleischindustrie mit qualitativ hochwertiger Genetik, modernsten Anlagen und außergewöhnlichem technischen Service unterstützen zu dürfen.

Dank einer nachhaltigen und zuverlässigen Versorgung mit qualitativ hochwertiger Genetik werden die Kunden und Verbraucher gleichermaßen von dieser Investition in die brasilianische Schweinefleischindustrie profitieren.

Ähnliche Artikel

, by
Gene für Sauenlinien: Es liegt in Ihren Händen!

Hypor, die Handelsmarke für Schweinegenetik von Hendrix Genetics, ist sich der unterschiedlichen Anforderungen der Produzenten bewusst, einschließlich der Bereitstellung von Genen für Sauenlinien. Vo…

, by
Wegbereiter für eine nachhaltige Schweinezucht

Nachhaltige Zucht war ein logischer Schritt nach einer ausgewogenen Zucht. Hypor, die Handelsmarke für Schweinegenetik von Hendrix Genetics, widmet sich seit vielen Jahren der ausgewogenen Zucht und …

, by
Die Hypor Libra verdeutlicht die Wichtigkeit der Reproduktionsleistung

„Wie viele Ferkel setzen Ihre Sauen pro Jahr ab?“ Dies ist eine häufige Frage zur Bestimmung der Produktivität eines Sauenbetriebs. Doch der wichtige Parameter zur Ermittlung der Reproduktionsleistun…