France 2017 Maxter piglets front 2.jpg

Veröffentlicht am 20. Juli 2021

Der Hypor Maxter und sein Beitrag zur Nachhaltigkeit

Die Schweinefleischindustrie muss zukünftig auf nachhaltige Produkte und Praktiken setzen. Der Hypor Maxter ist als eine der besten Piétrain-Vatertierlinien der Welt bekannt und liefert qualitativ hochwertige Ferkel, die schnell zu uniformen Mast-Schweinen mit mehr Qualitätsfleisch heranwachsen. Der Hypor Maxter bietet nicht nur einen besseren wirtschaftlichen Wert, sondern trägt auch zu einer nachhaltigeren Industrie bei. Erfahren Sie, welchen Beitrag der Hypor Maxter zum Erfolg unserer Kunden und unserer Branche leistet.

Hochwertige Ferkel

Hochwertige Ferkel sind ein hervorragender Start für Produzenten. Ferkel mit einem höheren Geburtsgewicht sind bei der Geburt kräftiger, benötigen weniger Pflege als kleinere Ferkel und wachsen mit höherer Wahrscheinlichkeit zu einem vollwertigenMast-Schwein heran. Sie nehmen auch eher ausreichend Kolostrum zu sich und überleben bis zum Absetzen mit höherem Gewicht. Der Hypor Maxter produziert uniforme Ferkel mit einem durchschnittlichen Geburtsgewicht von 1,5 kg, wobei 94 % ein Gewicht von mehr als 1 kg aufweisen.

Die Kombination aus uniformem und gleichzeitig höherem Geburtsgewicht ist ein wichtiger Erfolgsfaktor. Der Hypor Maxter wurde aufgrund der minimalen Schwankungen des Geburtsgewichts der Ferkel ausgewählt. Wenn alle Ferkel in etwa gleich groß und schwer sind, ist auch die Konkurrenz um die Zitzen geringer, und die Ferkel können von der Sau die gleiche Nahrungsmenge erhalten.

Die Vatertierlinie hat einen direkten Einfluss auf die Produktivität der Sauenherde. Der Hypor Maxter sorgt für einen messbaren Ferkelschub. Jeder vom Hypor Maxter gezeugte Wurf erhöht die Anzahl der Ferkel (gesamt geborene, lebend geborene und abgesetzte) um +0,5 bis +1,0 Tiere.

Qualitativ hochwertige Ferkel tragen nicht nur zur wirtschaftlichen Nachhaltigkeit, sondern auch zur sozialen und ökologischen Nachhaltigkeit bei. Wenn die Ferkel gesund mit einem höheren und gleichmäßigeren Geburtsgewicht auf die Welt kommen, benötigen sie im Allgemeinen weniger menschliche Pflege. Dies ist nicht nur aus Sicht des Tierschutzes optimaler, sondern bedeutet auch eine ausgewogenere Nutzung von Ressourcen, einschließlich Futter und Arbeitskräfte.

Vorteile schnell wachsender und uniformer Mast-Schweine

Die Ferkel der Hypor Maxter-Linie kommen mit zahlreichen Vorteilen auf die Welt und zeigen auch während ihres restlichen Lebens eine hohe Leistung. Es wurde nachgewiesen, dass der Hypor Maxter schnell wachsende und uniforme Mast-Schweine produziert und zu einer der am schnellsten wachsenden Piétrains der Welt zählt. Dank diesem schnellen Wachstum verkürzt sich die Wachstumsphase im Stall, was mehr Zyklen pro Jahr und mehr verkaufsfähige Schweine bedeutet. Diese Effizienz senkt Kosten und trägt zur wirtschaftlichen und ökologischen Nachhaltigkeit bei.

Schnell wachsende und uniforme Ferkel führen zu mehr vollwertigen Mast-Schweinen (FVF). Ein FVF ist ein Schwein, das nach dem Absetzen die Anforderungen des Marktes und/oder des Schlachthofs erfüllt. Diese FVF optimieren die Schweinewertschöpfungskette, da mehr Schweine ihr volles Potenzial mit einer Sterblichkeitsrate erreichen, die unter dem Standard liegt. Auch die Arbeitskraft im Betrieb wird optimiert, da jedes Schwein mit höherer Wahrscheinlichkeit die Marktanforderungen erfüllt und den größten Wert liefert.

Der Hypor Maxter optimiert jede Wachstumsphase, führt zu einem effizienteren Ergebnis hinsichtlich Ressourcen wie Futter und Arbeitskräfte und ermöglicht so höhere Erträge für Schweineproduzenten.

France 2017 Maxter group 1.jpg

Mehr Qualitätsfleisch für viele Märkte

Der Hypor Maxter bietet Produzenten nicht nur im Stall Vorteile. Die Schlachtkörper der Mast-Schweine der Hypor Maxter-Linie erfüllen viele unterschiedliche Anforderungen verschiedener Märkte wie eine perfekte Kombination aus Magerfleischanteil, Fett- und Muskeldicke sowie Schlachtkörpergewicht.

Dank unseres Zuchtprogramms zeigt der Hypor Maxter auch einen Vorteil bei der Einheitlichkeit des Schlachtkörpers. Dank dieser Eigenschaften können Schweinefleischproduzenten in ihrem Betrieb bessere Ergebnisse erzeugen. Auf dem französischen Markt beispielsweise bedeutet dies bei einem Schlachtgewicht von 95 kg einen Bonus von 1,04 € pro Schwein allein aufgrund der Einheitlichkeit des Schlachtkörpers.

Ein wichtiges Merkmal der Fleischqualität ist der Tropfsaftverlust (der Flüssigkeitsverlust von Schlachtkörpern während der Lagerung). Bei einem Schlachtkörper mit einem hohen Tropfsaftverlust leidet meist das Aussehen und die Zartheit des Fleisches. Außerdem verringert sich die Fleischmenge, was sich auf die Profitabilität des Verarbeitungsbetriebs auswirkt. Mehrere Studien haben gezeigt, dass die Schlachtkörper der Mast-Schweine der Hypor Maxter-Linie im Vergleich mit anderen Rassen einen geringeren Tropfsaftverlust aufweisen und damit mehr verkaufsfähiges Fleisch liefern.

Aus Erzeugersicht bietet der Hypor Maxter viele wirtschaftliche Vorteile. Die Leistung des Hypor Maxter garantiert unseren Kunden in der gesamten Schweinefleischproduktionskette das beste Ergebnis – und zwar in jeder Phase: Von Geburt an bis zur Mast. Und bei näherer Betrachtung trägt die Qualität der Hypor Maxter-Schweine zu einer Verbesserung des Tierwohls, der Ressourcennutzung und letztendlich zu einer nachhaltigeren Schweineindustrie bei.

Ähnliche Artikel

, by
Umweltverträglichkeit: Der Fußabdruck für Schweinefutter

Hendrix Genetics setzt ganz neue Maßstäbe bei der wirtschaftlichen, sozialen und … ökologischen Nachhaltigkeit. Neben den Vorteilen des genetischen Fortschritts für die ökologische Nachhaltigkeit gib…

, by
Der Hypor Magnus: Nachhaltig von Anfang bis Ende

Der Wechsel von einer ausgewogenen zu einer nachhaltigen Zucht ist bereits in vollem Gange. Während dieses Konzept für unser gesamtes Schweinezuchtprogramm übergreifend ist, enthält es auch wesentlic…

, by
Soziale Nachhaltigkeit führt zu einem besseren Leben für Schweine

Soziale Nachhaltigkeit ist ein Aspekt, der bei dem Begriff Nachhaltigkeit oft übersehen wird. Diskussionen rund um eine nachhaltige Entwicklung konzentrieren sich vorwiegend auf wirtschaftliche und ö…