Animal Welfare

Veröffentlicht am 5. September 2017

Tierschutz als Schlüssel zur Nachhaltigkeit

Hendrix Genetics ist der Ansicht, dass die Festlegung möglichst hoher Tierschutzstandards  zu Beginn der Kette von entscheidender Bedeutung ist, um zu einer nachhaltigen Zukunft beizutragen. Heute sind ein Drittel der Zuchtziele von Hendrix Genetics auf den Tierschutz ausgerichtet. 

Um sicherzustellen, dass die Tiere mit Sorgfalt und Respekt behandelt werden, verfolgt Hendrix Genetics eine „Null Toleranz“-Politik gegenüber Tiermissbrauch. Der Umgang mit Tieren wird ausschließlich ausgebildeten und kompetenten Mitarbeitern gestattet. Darüber hinaus müssen alle Mitarbeiter – unabhängig davon, ob sie direkten Kontakt mit Tieren haben oder nicht – eine Tierschutzrichtlinie unterzeichnen. Hendrix Genetics hat für jede seiner  Tierarten ein Tierschutzprogramm entwickelt, das auf die Merkmale der Tiere und die spezifischen Vorschriften des Sektors zugeschnitten ist. Diese Standards werden auf der ganzen Welt einheitlich angewandt und übertreffen die aufgrund örtlicher Vorschriften erwarteten Standards. Die Tierschutzverfahren werden kontinuierlich überwacht und verbessert.

 

Hendrix Genetics hat freiwillig den Code-EFABAR übernommen, um seinen Einsatz für den Tierschutz zu unterstreichen und um die Nachhaltigkeit für die gesamte Lebensmittelkette zu verbessern. Der Code-EFABAR soll Zuchtorganisationen als Leitfaden und Hilfsmittel für die Praxis dienen, um eine nachhaltige und ausgewogene Tierzucht zu erzielen und eine verbesserte Transparenz für die ganze Gesellschaft zu erreichen. Hendrix Genetics glaubt, dass bei der Herstellung von Lebensmitteln weitaus mehr als nur Effizienz zu berücksichtigen ist – eine nachhaltige Zukunft ist eine Zukunft, die ein etabliertes Nachhaltigkeitsprogramm umfasst, zu dessen Bausteinen auch der Tierschutz gehört. Als führendes Unternehmen in der Tiergenetik ist Hendrix Genetics stolz darauf, am Anfang der Lebensmittelkette zu stehen und hohen Tierschutzstandards gerecht zu werden, mit denen eine nachhaltige Zukunft gewährleistet wird.

Ähnliche Artikel

Unser erster Bericht zur Corporate Social Responsibility (CSR)

Hendrix Genetics hat seinen ersten Bericht zur Corporate Social Responsibility (CSR) herausgegeben. Hendrix Genetics trägt zur Ernährungssicherheit bei und unterstützt die tierische Eiweißwertschöp...

, by
Bessere Strategie – mehr Erfolg

Die Hypor Libra* ist bereits eine effiziente Sau, die Ihnen mehr Qualitätsferkel mit weniger Arbeitsaufwand bieten kann. Mit mehr Qualitätsferkeln von der Hypor Libra* können Sie damit rechnen, me...

, by
Ein Schweinezuchtbetrieb, der alles kann

Haben Sie sich jemals gefragt, wie der ideale Schweinezuchtbetrieb aussehen würde? Eine Gruppe aus Landwirten, Forschern, Architekten und Tierverhaltensexperten hat zusammengearbeitet, um eine mit ...