Biosecure HG

Veröffentlicht am 25. Februar 2020

Erhöhung der Biosicherheitsstandards zugunsten einer sicheren weltweiten Versorgung

Ebenso, wie wir davon sprechen, unseren Einsatz für den Tierschutz mit Taten zu untermauern, ist auch die Biosicherheit ein Bereich, in dem wir konkrete Standards einführen. Biosicherheitsprogramme müssen überprüft, standardisiert und jedem Mitarbeiter im Betrieb richtig vermittelt werden. Da unsere Organisation und die Organisationsstrukturen unserer Kunden wachsen – und damit auch die Anzahl der weltweiten Krankheitsrisiken zunimmt – nehmen wir die Notwendigkeit ernst, Prozesse für die Gesundheit all unserer Tiere umzusetzen und Protokolle einzuführen.

R&D pieter van as.jpg

Die Tiergenetik ist der Schlüssel zu einer nachhaltigeren Zukunft und als weltweiter Anbieter von Zuchttieren tragen wir eine besondere Verantwortung für die Gewährleistung der Biosicherheit und Tiergesundheit. Es ist unerlässlich, unsere Tiere, genetischen Ressourcen und Mitarbeiter vor der fortwährenden Bedrohung durch Krankheiten zu schützen und eine kontinuierliche Versorgung unserer Kunden mit hochwertigen Produkten sicherzustellen.

R&D pieter van as.jpg
Pieter van As
Nachhaltigkeitskoordinator bei Hendrix Genetics

Ein globaler Biosicherheitsplan

Im Rahmen unserer weltweiten Standards arbeiten wir an der Entwicklung eines strukturierten Biosicherheitsplans. Sobald er vollständig fertiggestellt ist, wird das Programm den erforderlichen Gesundheitsstatus, Risikobewertungen, Standardarbeitsanweisungen (Standard Operating Procedures, SOPs), Gesundheitsüberwachung und -screening, Schulung und Prüfung beinhalten. Zudem umfasst dieser Plan Mindeststandards für ganz Hendrix Genetics sowie einen strukturierten Plan für die jeweiligen Tierarten.

Der Bereich Schwein setzt den ersten Meilenstein

Die erste Tierart bei Hendrix Genetics, für die das Biosicherheitsprojekt abgeschlossen wurde, ist der Bereich Schwein. Zu den beachtlichen Ergebnissen aus diesem Projekt gehört Folgendes:

  • Vorhandene SOPs wurden überprüft, vereinheitlicht und aktualisiert.
  • Das Handbuch für Gesundheit und Biosicherheit wurde aktualisiert.
  • Eine interne Prüfstruktur wurde festgelegt und ein Plan für künftige Prüfungen aufgestellt.
  • Ein Schulungsmodul wurde in mehreren Sprachen entwickelt, um zu gewährleisten, dass das Personal die Protokolle kennt und richtig versteht.

Beispielsweise sind Transportprotokolle äußerst wichtig für die Biosicherheit von Schweinen, da dieser das größte Risiko der Einschleppung von Krankheiten in einen Betrieb birgt. Vorschriften für den Transport, unter anderem über Reinigung und Desinfektion, Stillstandszeiten und Screening, wurden alle im Rahmen des Programms definiert. Nach der Umsetzung des Biosicherheitsprogramms und seiner Prüfung wird das Programm optimiert, um noch weitere Verbesserungen zu erarbeiten.

Das Biosicherheitsprogramm für die jeweiligen Tierarten umfasst bereits ein breites Spektrum von Maßnahmen, aber derzeit werden die Protokolle zentralisiert. Durch die Zentralisierung der Protokolle für die einzelnen Tierarten können wir gewährleisten, dass die besten Standards auf der ganzen Welt in die Praxis umgesetzt werden.

Aufgrund des Risikos von Krankheitsbedrohungen wie der Vogelgrippe und der afrikanischen Schweinepest und der weltweit zunehmenden Verbindungen setzen wir uns dafür ein, die Gesundheit unserer Tiere sowie die sichere Versorgung unserer Kunden mit Genetik zu schützen.

Ähnliche Artikel

, by
Vermeiden Sie den Produktionsrückgang im Sommer mit praktischen Tipps

Von hochwertiger Genetik bis hin zu ausgezeichnetem Management – Hypor gibt Produzenten die Hilfsmittel an die Hand, um auch in den Hitzeperioden im Sommer von der Abferkelung bis zur Mast eine hohe …

, by
Haven-Kolonie schafft eine reibungslose Umstellung

Die Haven-Kolonie arbeitet seit über 10 Jahren mit Hypor zusammen und belegt per Natursprung. 2018 baute die Kolonie einen neuen Trockenstall für Sauen und Jungsauen. Ihr vorhandener Stall musste mod…

, by
Biosicherheit fördert das Betriebsergebnis

Wenn Sie denken, hohe Biosicherheit ist nicht überlebensnotwendig in Ihrem Geschäft, dann versuchen Sie ohne zu überleben. In Zeiten zunehmender Krankheitsbedrohungen durch PRRS (Schweinereproduktion…