Magnus

Veröffentlicht am 30. Oktober 2018

Einzigartiges Anpassungsvermögen, beispiellose Ergebnisse

Die Anpassungsfähigkeit ist in der Schweinefleischproduktion wichtiger als alles andere. Die Vorlieben der Verbraucher und die Anforderungen des Marktes ändern sich ständig, und die Produzenten müssen mithalten können. Hierzu benötigen sie eine Eberlinie, die sich angesichts des stetigen Wandels anpassen und gedeihen kann. Während einige Konkurrenten Veränderungen beunruhigend finden, bieten sich hier durch den Hypor Magnus neue Möglichkeiten. Da jeder Kunde einzigartig ist, bietet der Hypor Magnus eine kundenspezifische Eberauswahl, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen, Ihre Ziele zu erreichen und Ihre Erwartungen zu übertreffen.

Kundenspezifischer Schwerpunkt

„Jeder Produzent hat eine unverwechselbare Zielsetzung, etwas, das für seinen Betrieb und sein Unternehmen von entscheidender Bedeutung ist“, erläutert Ernie Meyer, Manager of Production & Technical Services bei Hypor USA. „Für einen Produzenten mit begrenztem Platz könnte die durchschnittliche tägliche Zunahme äußerst wichtig sein, denn wenn die Schweine in seinen Stall kommen, müssen sie schnell wachsen und den Stall so rasch wie möglich wieder verlassen.“

Ein Betrieb mit genügend Platz hingegen kann sich mehr auf die Futterverwertungsrate konzentrieren, oder einige Produzenten haben spezielle Qualitätskriterien, die sie erfüllen wollen, und benötigen bestimmte Schlachtkörpereigenschaften, um dies zu erreichen. Indem es einer Reihe von Produzenten und Prioritäten Rechnung trägt, bietet das Programm der kundenspezifischen Eberauswahl des Hypor Magnus eine solide, erwiesene Rendite, die sich um ein Vielfaches bezahlt macht.

„Diese Eber sind wie Triathleten“, so Meyer. „Einige sind hervorragende Schwimmer, während andere im Laufen oder Radfahren glänzen. Alle sind extrem gute Schweine, aber jedes von ihnen sticht in einigen Bereichen mehr heraus als andere.“

Den Eber mit den passendsten Eigenschaften zu finden, die ein Produzent am meisten braucht – das ist es, was das Programm der kundenspezifischen Eberauswahl des Hypor Magnus bietet. Während eine zufällige Selektion eine Vielzahl unterschiedlicher Eber in demselben Samenpool bedeuten würde, sorgt dieses Programm für Uniformität im gesamten System, indem es Eber nach bestimmten Merkmalen auswählt. 

Kundenspezifischer Mehrwert

Benefit of Customized Sire Selection
Hypor Greg Simpson

Wenn wir einen Eberpool finden können, der die Kunden beim Erreichen ihrer Ziele unterstützt, schaffen wir einen echten Mehrwert für sie. Schließlich geht es beim einzigartigen Anpassungsvermögen genau darum: Unser Angebot den Anforderungen der Produzenten anzupassen.

Hypor Greg Simpson
Gregory Simpson
General Manager North America at Hypor.

Das Programm der kundenspezifischen Eberauswahl des Hypor Magnus wird in einer kanadischen Zuchtanlage bereits eingesetzt, wo die verfügbaren Eber basierend auf ihren geschätzten Zuchtwerten für Rückenfett, Muskeldicke, Futterverwertungsrate und durchschnittliche tägliche Zunahme in Pools zusammengefasst werden. Für einen geringen Kostenmehraufwand pro Sprung ergibt sich je nach ausgewähltem Pool eine andere Rendite (siehe Grafik unten).

Ob es um schnelles Wachstum oder die Futterverwertung geht, Hypor kann Eber mit höheren geschätzten Zuchtwerten für ein bestimmtes Merkmal finden und einen kundenspezifischen Samenpool zusammenstellen, um die Ergebnisse für die Produzenten da zu optimieren, wo es am wichtigsten ist. Und was am allerbesten ist: Diese Ergebnisse werden ohne zusätzlichen Aufwand durch die Produzenten erzielt und führen zu Renditen, mit denen anderes Anlagevermögen nur schwer mithalten kann.
Benefit of Customized Sire Selection

Kundenspezifische Ergebnisse

„Beispielsweise haben wir einen Renditerechner für ,% Magerfleischanteil‘ erstellt, der eine Rendite von 15 % auswies“, so Meyer. „Während wir die postzervikale künstliche Besamung weiter verbessern und immer mehr Produzenten diese Methode übernehmen, werden wir das Dosisvolumen pro Zucht verringern können, um noch bessere Eber zu verwenden und unseren Kunden einen noch größeren Vorteil zu verschaffen.“


Schließlich bedeutet Erfolg, sich an Veränderungen anzupassen und nicht nur zu überleben, sondern voranzukommen. Da jeder Betrieb auf Gewinn ausgerichtet ist, ermöglicht es die kundenspezifische Eberauswahl mit dem Hypor Magnus jedem System, sein genetisches Programm genau auf sein einzigartiges Gewinnmodell abzustimmen. Dabei fördert das Programm eine nachhaltige Gewinnoptimierung, indem es dafür sorgt, dass Ihre Kosten niedrig, Ihre Renditen hoch und Ihre Ziele in greifbarer Nähe bleiben.

Ähnliche Artikel

Unser erster Bericht zur Corporate Social Responsibility (CSR)

Hendrix Genetics hat seinen ersten Bericht zur Corporate Social Responsibility (CSR) herausgegeben. Hendrix Genetics trägt zur Ernährungssicherheit bei und unterstützt die tierische Eiweißwertschöp...

, by
Bessere Strategie – mehr Erfolg

Die Hypor Libra* ist bereits eine effiziente Sau, die Ihnen mehr Qualitätsferkel mit weniger Arbeitsaufwand bieten kann. Mit mehr Qualitätsferkeln von der Hypor Libra* können Sie damit rechnen, me...

, by
Ein Schweinezuchtbetrieb, der alles kann

Haben Sie sich jemals gefragt, wie der ideale Schweinezuchtbetrieb aussehen würde? Eine Gruppe aus Landwirten, Forschern, Architekten und Tierverhaltensexperten hat zusammengearbeitet, um eine mit ...